Pro-Linux

Wir geben Ihrem Computer das Leben zurück
  1. Der Container-Manager LXD ist in Version 4.0 erschienen. Die neue Version erhält wie bereits 2.0 und 3.0 langfristige Unterstützung für fünf Jahre. Gegenüber Version 3.0 gibt es zahlreiche neue Funktionen. So kann LXD neben Containern nun auch virtuelle Maschinen verwalten.
  2. Das Team der Distribution »Linux Mint« hat entschieden, künftig keine Ausgaben mehr mit 32-Bit-Unterstützung zu veröffentlichen. Wie die Entwickler bekannt gaben, wird das Produkt künftig nur noch für die 64-Bit-Architektur verfügbar sein.
  3. Der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei ist dem Open Invention Network (OIN) beigetreten.
  4. Nachdem das MotoG4 und das LG G6 von LineageOS nicht mehr mit Updates versorgt werden, wurde eine andere Alternative zu Android benötigt. Der Artikel berichtet, wie die Geräte auf den aktuellen Stand gebracht werden konnten, und wagt einen Ausblick in die Zukunft.
  5. LineageOS, eine Android-Modifikation mit Fokus auf Software-Freiheit und Datenschutz, hat Version 17.1 auf Basis von Android 10 freigegeben. Die neue Version enthält viele Neuerungen, ist aber anfänglich für weniger Geräte als 16.0 verfügbar.
  6. Das Humble-Bundle-Team hat ein neues Paket erstellt. Unter dem Titel »The Humble Conquer COVID-19 Bundle« finden sich 45 Spiele, wovon zahlreiche auch unter Linux verfügbar sind, sowie weitere 24 Bücher zu verschiedenen Themen. Im Gegensatz zu vorherigen Aktionen liegt der Preis des Pakets bei mindestens 28 US-Dollar und der komplette Erlös soll gespendet werden.
  7. Mozilla hat im Rahmen seines MOSS-Programms einen COVID-19 Solutions-Fonds gestartet, um Open-Source-Technologieprojekte zu fördern, die sich mit der Eindämmung der Viruspandemie befassen.
  8. Die Free Software Foundation Europe hat gemeinsam mit anderen Organisationen die Politik aufgefordert, ein gemeinwohlorientiertes digitales Ökosystem zu schaffen. Denn Krisenzeiten wie die aktuelle spielen Konzernen in die Hände, die ihre Marktanteile vergrößern und dadurch noch mehr Nutzerdaten sammeln können.
  9. Die MariaDB Corporation hat die Verfügbarkeit von MariaDB SkySQL bekannt gegeben. SkySQL ist eine Datenbank-as-a-Service (»DBaaS«), die die Leistungsfähigkeit von MariaDB für Transaktionen, Analysen oder hybride Arbeitslasten in der Cloud bieten soll.
  10. Red Hat hat die achte Aktualisierung von Red Hat Enterprise Linux 7 (RHEL 7) veröffentlicht, die bessere Hardware-Unterstützung, Software-Updates und Korrekturen bringt. Nun geht die Distribution in die »Maintenance Support 1«-Phase über und wird künftig nur noch Korrekturen erhalten.
  11. Die Eclipse Foundation hat Eclipse Theia 1.0 als freie Alternative zu Visual Studio Code vorgestellt. Theia ist ein Editor für viele Programmiersprachen und Anwendungsfälle, der sowohl als native Anwendung als auch im Browser laufen kann.
  12. linuxmuster.net warnt in einer Stellungnahme davor, dass die freie Lernplattform Moodle, die seit Beginn der Corona-Krise intensiv genutzt wird, durch eine proprietäre Lösung ersetzt werden könnte. Proprietäre Anbieter versprächen eine bessere Leistung als Moodle, was wohl kaum der Realität entsprechen dürfte.
  13. Zugleich mit der Freigabe von Kernel 5.6 und der einhergehenden Aufnahme von WireGuard wurde die VPN-Softwarelösung in der Version 1.0.0 veröffentlicht.
  14. Linux-Initiator Linus Torvalds hat Version 5.6 des Linux-Kernels freigegeben. Die neue Version bringt WireGuard, USB4 und viele weitere Optimierungen und Verbesserungen.
  15. Nach zweieinhalbjähriger Entwicklungszeit steht nun die erste Vorabversion von Ardour 6.0 zum Test bereit. Die neue Version bringt erhebliche Umbauten der Architektur, weshalb die Benutzer aufgerufen sind, die Neuerungen vorab zu testen.
  16. Das Team der leichtgewichtigen Distribution AntiX hat Version 19.2 der Distribution freigegeben. Neben SysVinit stehen nun auch Abbilder mit Runit als Init-System zur Verfügung.
  17. Tuxedo Computers hat zusammen mit dem Team der Distribution Manjaro das »Manjaro InfinityBook Pro 15« entwickelt, für das die Distribution eigens angepasst wurde.
  18. Dank der Arbeit von Cloudflare dürfte die Disk-Verschlüsselung in Linux mit LUKS deutlich schneller werden als bisher. Mitarbeiter des Unternehmens identifizierten veralteten, ineffizienten Code in diesem Bereich und entwickelten Patches.
  19. Bodhi, eine Linux-Distribution mit dem von Enlightenment abgeleiteten Moksha als Desktop-Umgebung, ist in Version 5.1.0 erschienen. Die neue Ausgabe ersetzt einige Anwendungen und aktualisiert den Unterbau auf den aktuellen Stand von Ubuntu 18.04 LTS.
  20. OpenRCT2, eine freie Reimplementation des Spiels »RollerCoaster Tycoon 2«, wurde in der Version 0.2.5 veröffentlicht. Die aktuelle Version führt diverse Neuerungen ein und korrigiert zahlreiche Fehler.